Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren


http://myblog.de/rini-in-kapstadt

Gratis bloggen bei
myblog.de





wie ich wohne und wo ich arbeite

Ich wohne die ersten Tage in einem Studenthouse von der Organisation (mit im Moment 4 anderen Praktikanten aus Deutschland, die alle sehr nett sind) und sollte dann eigentlich in die Ashanti-Lodge ziehen. Die Ashanti-Lodge ist ein Hostel und dort werde ich an der Rezeption arbeiten. Am Freitag waren wir kurz dort und Jemaine hat mich vorgestellt und mir wurde das Hostel gezeigt. Dabei habe ich auch mein Zimmer gesehen in dem ich mit 3 anderen Angestellten wohnen sollte und das ist ziemlich doof! Voll eng und zugestellt, wohnen will ich dort defintiv nicht für die 3,5 Monate. Ich müsste mir auch die Dusche und die Toiletten mit all den Hostelgästen teilen und das finde ich ehrlich gesagt schon blöde. Ich habe schon mit Jemaine und der Betreuerin Lisa gesprochen und nun darf ich hier im Studenthouse wohnen bleiben. Aber zur Arbeit dort kann ich sagen, dass es echt gut ist und viel Spaß macht. Ich arbeite an der Rezeption und werde schon voll eingespannt, ich habe am 2. Tag schon ein- und ausgecheckt und bin schon recht vertraut mit dem Buchungs-Programm am Pc. Also es ist echt ne Herausforderung und die ersten Stunden war ich sau aufgeregt, aber jetzt nach 2 Tagen fühle ich mich schon echt wohl. Das mit dem Sprechen klappt auch sehr gut und ich bin mir sicher, dass es noch besser wird. Ich arbeite immer halbtags und fange meistens um 8:30h an und hab dann gegen 15:00h frei. Außerdem muss ich jedes zweite Wochenende arbeiten, haben dann aber dafür in der Woche nur 2 Arbeitstage und die restlichen drei Werktage frei, so wie diese erste Woche.
6.3.13 17:57
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung