Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren


http://myblog.de/rini-in-kapstadt

Gratis bloggen bei
myblog.de





die Sache mit der Kriminalität

Boah und noch etwas zur Sicherheit, das ist echt krass hier. Meine Mitbewohner haben am Montag Morgen auf dem Weg zur Arbeit gesehen, wie jemand erschossen auf dem Bürgersteig lag und die Polizei versucht hat den Tatort abzusichern. Also so ganz ohne ist's hier nicht... Wir im Studenthouse hier müssen die Tür immer absperren, auch dann wenn wir im Haus sind. Das ist hier ein bisschen wie im Hochsicherheitsgefängnis, unsere Haus- und Terassentüren haben zwei Schlösser und davor ist noch eine zusätzliche Gittertür zum Abschließen. Die Fenster sind natürlich auch vergittert und wenn wir aus dem Haus gehen oder nachts schlafen, müssen wir sogar die Zimmertüren absperren und uns einschließen. Ein bisschen gewöhnungsbedürftig ist das noch, aber da gewöhnt man sich sicher schnell dran. Auch auf der Grundstücksmauer, die eh schon hoch ist, liegt gerollter Stacheldraht. Das war in Ghana überhaupt nicht so und generell hatte ich dort auch nicht so das Gefühl, dass es so gefährlich sein könne... Ghana und Südafrika sind sowieso komplett unterschiedlich! Hier ist es viel moderner und total multi kulti und nicht so "typisch afrikanisch". Aber ich muss ehrlich sagen, dass nichts über Ghana geht. So für heute wars das erstmal, bis bald und ich schicke euch dick-fett Sonne, hier haben wir absolut genug! Alles Liebe!
6.3.13 17:59
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung